Schadensersatzforderung von RWE an das HambiCamp Manheim

Die RWE fordert von den Anmelder*Innen des HambiCamps in Manheim 3350€ Schadensersatz, u.a. wegen Bodenverdichtungen. Die Veranstalterinnen sollen 1350€ für die Wiederherstellung des Bodens zahlen.

Brief von RWE an die Anmelder*innen

Wiederherstellung des Bodens? Boden, der in Kürze von RWE zerstört wird, um die darunterliegende Braunkohle zu fördern. Auf einem Grundstück, dass an den Sportplatz angrenzt, den RWE nach der Räumung des Ende Gelände Camps Ende Oktober einer Mondlandschaft gleichgemacht hat. Wir fragen uns: Seid ihr eigentlich bescheuert?

Hier (Klicken) die Antwort der Anmelder*Innen an die RWE

 

 

 

[DOKU] WDR 🎥 Kohle oder Klima? Die Zukunft des Hambacher Forsts

Der Hambacher Forst wird zum Schauplatz des größten Polizeieinsatzes in der Geschichte NRWs.

Umweltaktivisten fordern die Einhaltung der deutschen Klimaschutzziele und wollen die letzten 200 Hektar Wald retten.

„[DOKU] WDR 🎥 Kohle oder Klima? Die Zukunft des Hambacher Forsts“ weiterlesen

Macht mal mehr Liebe- Love Crew

Machtmalmehrliebe haben sich Liebe auf die Fahnen geschrieben:
Liebe geben.
Liebe erfahren.
Liebe zum Detail.
Mit Liebe machen.
Undsowiesoalles.

Es ist also gar nicht so schwer:
#machtmalmehrliebe
Alle machen mit!

Besucht sie auf Instagram hier.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibt Briefe an #Reul

Folgenden Aufruf hat uns ein Mensch mit der Bitte ihn zu teilen geschickt:

„Huhu ihr Lieben.

Habt ihr Lust, diesen Brief an Herbert Reul zu senden oder einen eigenen zu verfassen? Bitte verteilt ihn gerne an viele Menschen, um ein kleines vorweihnachtliches Post-Wunder in Gang zu bringen…

Wichtig: Unterschreiben UND nen Absender auf den Umschlag schreiben ist wichtig, damit die Post im Ministerium geöffnet wird!!!

Ergänzt den Brief gerne um Bilder, Ideen, eigene Gedanken, Weihnachtsgrüße….

Danke ❤